toolbar ကိုကျော်သွား

Beliebte Wintersportarten

Beliebte Wintersportarten
Beliebte Wintersportarten

Beliebte Wintersportarten Wintersportarten werden immer beliebter und das nicht nur unter den Sportler/innen unter uns. Als Wintersport verzeichnet man im Schnee, Eis und ohne Hilfsmittel betriebene Leistungssportarten. Skifahren, Snowboarden und Schlittschuhfahren
gehören für viele zu den Klassikern doch welche Sportarten gibt es denn noch?

Zu allererst hier eine kurze Auflistung:
1. Skifahren
2. Langlauf
3. Para-Ski
4. Snowboarden 1
5. Rodeln / Schlittenfahren
6. Biathlon
7. Schlittschuhlaufen
8. Eishockey
9. Eiskunstlauf
10.Curling

Welche Wintersportart probiere ich nun aus?
Eine allzu berechtigte Frage. Wenn es die Zeit und Geldbeutel erlaubt, ist jede Sportart ein Versuch wert. Neben dem Skifahren ist auch das Snowboarden immer beliebter geworden und wird vor allem bei den Jüngeren als ‘’cooler’’ angesehen. Dabei eignet sich das
Snowboarden für jedermannegal ob alt oder jung, Profi oder Anfänger. Pflicht für
alle ist nur die geeignete Snowboard Ausrüstung, um sicher auf der Piste unterwegs
zu sein. Ganz wichtig, das Board muss zur Körpergröße passen! Zusätzlich sollte die
Kleidung warm halten und beim Fahren nicht hinderlich sein. Und Handschuhe nicht
vergessen! Beim Skifahren gelten dieselben Regelungen, was die Ausrüstung und
Skier betrifft. Viel Ausrüstung bedeutet gleichzeitig auch mehr Kosten. Wer im Geldbeutel sparenmöchte, sollte sich nach Eishallen erkundigen, um eislaufen zu gehen. Ansonsten
bieten sich auch Teiche und Sees an. Hierbei bietet sich leider nicht die Möglichkeit
Schlittschuhe auszuleihen, zudem wird beim Eislaufen Vorsicht geboten.
Biathlon bietet sich hervorragend für Personen an, die sich nicht zwischen Sport und
Action entscheiden wollen. Beim Biathlon werden die Disziplinen Skilanglauf und
Schießen miteinander kombiniert; zwischen den jeweiligen Schießanlagen werden

Runden von zwei bis zu vier Kilometern gelaufen. Es gibt pro Geschlecht fünf
olympische Wettkämpfe, darunter auch die Staffel. Eine weitere Alternative ist das Snowkiting, was im Prinzip wie das Kitesurfen auf dem Wasser, nur das man auf Skiern und einem Snowboard steht. Wer möchte denn nicht auf hohen Geschwindigkeiten auf einem Kite über die Piste ziehen?

Welche Orte eignen sich für einen Wintersport-Trip?
Für viele Deutsche ist Garmisch-Partenkirchen der absolute Favorit. Die historische
Altstadt bietet viele Attraktionen und interessante Ausflugsziele. Praktisch, dass sich
Garmisch-Partenkirchen in der Nähe zu Deutschlands höchstem Berg, der Zugspitze
und der Olympia-Skisprungschanze befindet.
Winklmoosalm, bei Reit im Winkl, hingegen eignet sich hervorragend große und
kleine Familien. Mit abwechslungsreichen Pisten, zahlreichen Loipen sowie
romantische Winterwanderwege für eine schöne Zweisamkeit.